650-353-5786 (4:00am – 4:00pm EST)

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Ja, das kann eingerichtet werden. Und wir empfehlen den iSocket Environment Pro wegen seiner Präzision für Temperaturmessung für diesen Zweck in Zusammenarbeit mit einem externen, digitalen Temperatursensor.
Sie können mit Hilfe von iSocket die Klimaanlage aus der Ferne einschalten, aber nur, wenn die Klimaanlage einen Stecker hat. Die meisten Klimaanlagen sind direkt an den Sicherungskasten angeschlossen und haben eine Fernsteuerung, um die Temperatur zu regulieren. Sie können eine solche Fernsteuerung nicht an iSocket anschließen, aber wenn das Gerät einen Stecker hat, dann können Sie diesen an iSocket anschließen und die Temperatur Ihres Systems auf die gewünschte einstellen und es ausschalten (Abschalten der Stromversorgung mit Hilfe von iSocket). Sie können diese nun aus der Ferne vor Ihrem Eintreffen einschalten. Bitte beachten Sie, dass diese Funktion vom Hersteller Ihres Gerätes nicht empfohlen sein könnte. Sie machen dies auf Ihr eigenes Risiko. Sie können sich Rat von einem lokalen Elektriker einholen, ob dieser ein iSocket Smart Relay für Sie installieren und in Ihr Klimaanlagensystem integrieren kann.
3 Meter (10 Fuß) ist die Maximallänge unseres Sensorkabels. Sie können es verlängern, indem Sie qualitativ hochwertiges Alarmkabel verwenden. Bedenken Sie aber, dass ein längeres Kabel zu einem höheren Spannungsabfall und damit zu falschen Messungen führen kann. Wenn Sie nur benutzen, um die Temperatur zu überwachen und nicht für den Thermostat, ist eine kleine Abweichung der Temperatur vielleicht kein großes Problem. Es ist dennoch sehr wichtig, qualitativ hochwertiges Kabel und Stecker zu verwenden. Wie prüfen bei der Herstellung unserer Sensoren die hohe Qualität all Ihrer Bestandteile. Trotz der scheinbaren Einfachheit dieser Komponente ist dieses Produkt das Ergebnis einer Reihe von wichtigen Faktoren.